Pflegeheim Jeuss

Pflegeheim Jeuss

Tagesstätte Les Platanes

Galmguetweg 1

1793 Jeuss

026 674 96 00

pflegeheim-jeuss@rsl-gns.ch

Archiv von Aktuell

News - Aktualitäten - Besonderes

Hier finden Sie die "alten" Neuigkeiten rund um das Pflegeheim Jeuss und die Tagesstätte Les Platanes.



Rückblick auf das 2017

Auch das Jahr 2017 brachte viele unterhaltsame und abwechslungsreiche Stunden in den Heimalltag. So durften die Heimbewohner an diversen Ausflügen teilnehmen, Theater- und Konzerte besuchen oder auch einfach an heiminternen musikalischen Darbietungen sich erfreuen. Besonders die Heimbewohnerferien im Tessin und am Bodensee sind noch vielen in bester Erinnerung.


Die Bauarbeiten sind schon fortgeschritten, der Neubau steht und die Innenausbauarbeiten haben begonnen. In einigen Monaten werden wohl die ersten Heimbewohner ihr neues Daheim beziehen können.


=> zu den Fotos



Neujahrsapéro 2017

Gemeinsam mit 150 Freiwilligen Helfern, Mitarbeitern und Heimbewohnern stiessen wir am 30. Dezember 2017 auf das alte sowie auf das neue Jahr an. Mittels einer Diashow liessen wir das 2017 Revue passieren und schwelgten in Erinnerungen. Ausserdem wurden uns köstliche Häppchen serviert und wir wurden mit zwei wunderschönen Gedichten unterhalten…

zu den Gedichten als PDF-Datei Gedicht

=> zu den Fotos




Weihnachtsessen 2017


Ein festlich geschmückter Saal erwartete die HeimbewohnerInnen und deren Angehörige im Pflegeheim Jeuss. Anlass war das diesjährige Weihnachtsessen am 23. Dezember 2017. Nebst dem köstlichen Festtagsmenü genoss man das gemütliche Beisammensein. Die Organistin untermalte den Anlass mit besinnlicher Musik. Kerzenschein und ein wunderschön geschmückter Weihnachtsbaum zauberte eine ganz besondere Stimmung in den grossen Saal.

Weihnacht
Weihnacht
Weihnacht


Weihnachtsmärit Murten

8. - 10. Dezember 2017


Während drei Tagen im Dezember herrscht jeweils Ausnahmezustand in Murten... Weihnachtsmarkt2017




Eine Firma mit Herz


Der Einladung von Marc Zeller, Geschäftsführer der Seelandtechnik, zur Besichtigung der Landmaschinen und Kleingeräteausstellung, sind wir sehr gerne nachgegangen. Fast schon traditionell, dürfen unsere Heimbewohner jedes Jahr die beeindruckenden Maschinen begutachten. Unsere 13 Bewohner wurden herzlichst empfangen und zum Mittagessen begleitet. Dabei durften sie zwischen einer feinen Bratwurst oder einem schmackhaften Eglifilet wählen. Die Bewirtung war äusserst freundlich und zuvorkommend.

Nach der Stärkung bestaunten wir die zum Teil riesigen Landmaschinen und Geräte. Dabei sorgte die Musikalische Unterhaltung für Abwechslung.

Vielen Dank an die Seelandtechnik für die Einladung, welche unsere Heimbewohner sehr genossen haben. Solche Ausflüge bringen viel Abwechslung in den Heimalltag der betagten Menschen.




Dankeschön !


Unsere Heimbewohnerinnen und Heimbewohner wurden dieses Jahr nicht nur durch einen wunderschönen Herbst mit warmen Temperaturen und viel Sonnenschein verwöhnt, sondern auch was die Unterhaltung anbelangt.
Sie durften einige schöne Anlässe und Veranstaltungen besuchen, welche ihnen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben werden. Der Jodler-Abend im Hotel Murten und in Kerzers sowie der Unterhaltungsabend in Kerzers sind Anlässe, welche es unseren Bewohnern ermöglichen, ihre sozialen Kontakte zusätzlich ausserhalb des Pflegeheims zu pflegen.
Wir danken dem Jodlerklub Kerzers, dem Jodlerklub Echo vom Bodenmünzi Murten und auch der Trachtengruppe aus Kerzers recht herzlich, welche unseren HeimbewohnerInnen einen schönen, gemütlichen und unterhaltsamen Abend ermöglichten.


Maiglöggli


Verstärkung in der Küche


Die Küche hat Verstärkung erhalten. In der letzten Woche wurde eine neue Waschstrasse eingebaut. Die neue Anlage ermöglicht es den Arbeitern noch schneller und professioneller ihre Arbeiten auszuführen.

neue Waschstrasse



Weihnachtsmarkt Murten 8. – 10. Dezember


Wie in den letzten Jahren wird unser Pflegeheim am Weihnachtsmärit in Murten wieder Handgefertigtes, Zopf, Brot und Erbsensuppe anbieten. Lasst Euch einfach von der vorweihnachtlichen Stimmung im Stettli verzaubern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns am Weihnachtshäuschen 41. Mit dem Erlös können wir wiederum den Ausflugs- und Ferienfonds für unsere HeimbewohnerInnen aufbessern.

Schon heute wünschen wir Ihnen besinnliche Advents- und Weihnachtstage.

Pflegeheim Jeuss

Pierre-A. Aufranc

Weihnachtsmarkt


Ausflug Tierparkhelfer

Oktober 2017


Die fleissigen Heimbewohner, welche im Tierpark tatkräftig mithelfen, haben sich eine Auszeit verdient. Bei fast sommerlichen Temperaturen ging es auf den Moléson. Auf ca. 2000 M.ü.M konnten sie die schöne Aussicht geniessen, aber auch neue Kraft und Energie tanken, um ihre Arbeiten im Tierpark weiterhin sorgfältig zu erledigen. Nach einem feinen Mittagessen und einem leckeren Dessert ging es wieder mit der Bahn hinunter Richtung Jeuss.
Ein grosses Dankeschön an all die fleissigen Helfer!

Moléson



Heimbewohnerferien im Tessin

3. - 7. September 2017


Gerne berichte ich über die erlebnisreichen Ferientage im Tessin... Tessin

Geri

=> zu den Fotos




Programm der Heimbewohnerferien im Tessin 2017


Ausflugsprogramm als PDF-Datei Tessin




1. August Brunch


Auch dieses Jahr ging ein schöner und erfolgreicher 1. August Brunch im Pflegeheim Jeuss über die Bühne. Bei prächtigem Wetter und hohen Sommertemperaturen genossen die Besucher und Heimbewohner einen tollen Anlass. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Gästen, die gemeinsam mit uns den Tag verbracht haben. Ebenfalls bedanken wir uns bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfer für ihre tatkräftige Mitarbeit. Dank ihnen konnte ein solch grosser Anlass überhaupt stattfinden. Auch ein riesiges Dankeschön geht an alle Sponsoren, die den Anlass mit ihren finanziellen Mitteln unterstützt haben. Alle Einnahmen dieses Brunches fliessen in den Ferienfonds für unsere HeimbewohnerInnen. Dieses Jahr verbringen die HeimbewohnerInnen vom 3. – 7. September 2017 ihre Ferien im Tessin.

=> zu den Fotos




Kita-Schildli Murten besucht den Tierpark

Juli 2017


In Begleitung von zwei Personen erhielten wir Besuch von vier Kindern im Alter von zwei bis vier Jahren. Die kleinen Knirpse zeigten keinerlei Berührungsängste den betagten Heimbewohnern gegenüber. Sie plauderten frisch drauflos und gemeinsam machten sie sich auf zum Tierpark. Einige Heimbewohner liessen es sich nicht nehmen und begaben sich mit den Kindern in den Streichelzoo. Es war offensichtlich, dass auch die Tiere die Streicheleinheiten der Kleinen genossen.

Spiel und Spass kamen bei diesem unterhaltsamen Nachmittag nicht zu kurz. Gemeinsam wurde mit dem Ballontuch gespielt und Lieder gesungen. Zum z’Vieri genossen Klein und Gross den selbstgebackene Trübelikuchen welcher übrigens vorzüglich schmeckte.


Danke liebe Kinder, ihr habt mit eurem Besuch den Heimbewohnern eine grosse Freude gemacht.

=> zu den Fotos




Heimbewohner am Dorffest Jeuss

14. Juli 2017


Sechzehn Heimbewohner mit Betreuern durften am vergangenen Freitagabend einem tollen Dorffest beiwohnen. Es roch nach Gegrilltem, kaum jemand konnte hier wohl einer feinen Bratwurst mit Pommes-Frites wiederstehen? Auch wir nicht! Und zum Dessert genehmigten wir uns auch noch ein Stück Schwarzwälder. Im Festzelt herrschte eine ausgelassene und fröhliche Stimmung. Zur Verdauung wurde sogar das Tanzbein geschwungen. Gerne griffen die Heimbewohner in die Loskistchen und freuten sich über einen gewonnen Preis. Zufrieden und dankbar für den schönen Abend kehrten wir zurück ins Pflegeheim. Solche Anlässe bringen Abwechslung in den Alltag der Heimbewohner und fördern zudem auch die Kontakte zu den Dorfbewohnern.

=> zu den Fotos




Familienbrunch

24. Juni 2017


Wohl gerne sind Angehörige und Freunde der Heimbewohner und Tagesgäste der Einladung zum Familienbrunch gefolgt. Bereits kurz nach neun Uhr trafen die ersten Gäste ein. Nach und nach füllten sich die dekorierten Räume mit den festlich gedeckten Tischen. Bei der Begrüssung hiess der Heimleiter Herr Pierre A. Aufranc alle herzlich willkommen und kam dabei auch gerne auf den Neu- und Umbau des Pflegeheimes zu sprechen. Die Baufortschritte sind nun für jedermann sichtbar, bald sind wir in der zweiten Etage angelangt. Der Umzug sei für Januar 2018 geplant und er freue sich den Heimbewohner ein schönes, freundliches und den Bedürfnissen angepasstes Daheim geben zu können.

Die Küchencrew zauberte ein einladendes und schmackhaftes Morgenbuffet, das wohl kaum Wünsche offen liess. Der Kirchenchor Ferenbalm gab sein Liedgut zum Besten und die Galmguet-Örgeler umrahmte den Brunch mit lüpfiger Musik. Sonne pur, so dass auch ein Spaziergang dem Tierpark entlang der Verdauung gut tat. Es war rundum ein gelungener Anlass, welcher Zeit für interessante Gespräche und Begegnungen zuliess.

=> zu den Fotos




Neubau

12. Juni 2017


Während der Neubau in die Höhe schiesst, schauen die Heimbewohner dem Geschehen gerne zu. Manche nutzen die Chance und malen Bilder davon.




Jodlerabend Bärnersenne Münchenwiler

18. März 2017


Auch in diesem Jahr wurden wir zum Jodlerabend der Bärnersenne Münchenwiler in die Mehrzweckhalle Cressier eingeladen. Es war ein unvergesslicher Abend, welcher unsere Heimbewohnerinnen und Heimbewohner erleben durften. Hervorragender Jodelgesang begeisterte das Publikum. Herzlichen Dank dem Jodlerklub Bärnersenne Münchenwiler für die Einladung, der wir gerne gefolgt sind. Solche Anlässe bieten den Heimbewohnern Abwechslung vom Heimalltag und sorgen für soziale Kontakte ausserhalb des Pflegeheims.









Spaziergang im Galmwald

Bei einem Spaziergang im Galmwald weiss man nie, wen man so antrifft. Das durfte auch eine Heimbewohnerin erfahren. Sie traf nämlich im Galmwald auf den Esel “Ozzy“. Zusammen spazieren macht doppelt Spass.




Theaterstück “De Sauna-Gigolo“ von den “Theater-Lüüt Seebezirk“

Wir wurden auch dieses Jahr zum Theater der “Theater-Lüüt Seebezirk“ im Restaurant “Le Jardin“ (SSEB) in Muntelier eingeladen. Die Lachmuskeln von 15 Heimbewohnern wurden stark beansprucht. Uns wurde ein lustiges, amüsantes und unterhaltsames Theater am Sonntagnachmittag den 12. März 2017 geboten. Herzlichen Dank den “Theater-Lüüt Seebezirk“ für die Einladung. Solche Anlässe bieten den Heimbewohnern Abwechslung vom Heimalltag und sorgen für soziale Kontakte ausserhalb des Pflegeheims.




Neubau als Aktivierung

Abreissen und neu bauen kann auch Aktivierung bedeuten. Es kann Heimbewohner inspirieren und ermuntern ihre Fähigkeiten zu nutzen, wie diese Zeichnungen beweisen.



Achthundert vierbeinige Besucher

Ganz besondere Besucher sind derzeit vor den Toren des Pflegeheimes zu sichten. Ein Schäfer mit zwei Eseln, achthundert Schafen, allesamt gut bewacht von seinen Hütehunden, ziehen von Feld zu Feld. Temperaturen über Null Grad und trockenes Wetter, machen dem „Wanderschäfer“ das Weiterziehen bestimmt etwas angenehmer. Bald wird er die Gegend von Jeuss wieder verlassen um weitere Weideplätze auf seiner weiten Reise aufzusuchen.

Schafe


Jahreskonzert der Musikgesellschaft Kerzers

Auch in diesem Jahr wurden wir zum Jahreskonzert der Musikgesellschaft Kerzers in die Seelandhalle eingeladen. Dies liessen sich elf Heimbewohner nicht entgehen und wurden von diesem tollen Abendkonzert nicht enttäuscht. Wunderschöne, klangvolle Melodien und ein gut gespieltes Theater liessen uns ein paar friedliche Stunden erleben. Herzlichen Dank der Musikgesellschaft für die Einladung. Solche Anlässe werden gerne besucht, bringen sie doch Abwechslung in den Heimalltag und sorgen für soziale Kontakte ausserhalb des Heimes.







Rückblick auf das Jahr 2016

Wir können auf ein zufriedenes und erfolgreiches Jahr zurückschauen. Wieder konnten wir mit Bewohnerferien, Schiff- und Carausflügen, Spaziergängen, Konzert- und Theaterbesuchen u.a.m. den Heimalltag der Bewohner abwechslungsreich gestalten.


Das Neue Jahr wird eine grosse Herausforderung. Bereits im Januar beginnen die Bauarbeiten für den geplanten Neubau; wir sind gespannt.


Rückblick 2016


Lucette Polster feierte ihren 100. Geburtstag

Am 13.01.2017 konnte Frau Polster ihren 100. Geburtstag im Pflegeheim Jeuss feiern. Lucette Polster ist in La Chaux-de-Fonds aufgewachsen. Sie arbeitete in einer Uhrenfabrik in Basel und wohnte vor dem Heimeintritt in Courtepin.
Zu diesem Jubiläum kam hoher Besuch in das Pflegeheim, der Staatsrat und Volkswirtschaftsdirektor Olivier Curty und der Gemeindepräsident von Courtepin Daniel Jorio. Zu diesem Anlass bekam Frau Polster 100 Flaschen Staatswein. Für Olivier Curty war es eine Premiere, übergab er doch zum ersten Mal ein Geschenk für eine Hundertjährige.

Lucette Polster


Kerzenschein und Weihnachtsduft

Ein Weihnachtsfest in einer so grossen Gemeinschaft feiern zu können, ist ein wunderbares Erlebnis. Im festlich geschmückten Saal haben unsere Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Besucher der Tagesstätte ihre Angehörigen herzlich willkommen geheissen. Musik und Gesang hallten durch die Gänge und Räume. Die 180 Anwesenden kamen in den Genuss eines herrlichen mehrgängigen Festtagsmenü. Als der geschmückte Weihnachtsbaum im Kerzenlicht erstrahlte und das Weihnachtslied „Oh Tannenbaum“ aus den Kehlen der Anwesenden erklang, wurde so vielen warm ums Herz.


=> zu den Fotos






Auch so kann Aktivierung aussehen




=> hier geht es zu den Fotos



Tag der „Betreuenden Angehörigen“


Der vergangene Sonntag stand ganz im Zeichen der „Betreuenden Angehörigen: Helfen, ohne sich selbst zu verausgaben“, so lautete die Botschaft anlässlich dieses interkantonalen Tages. Viele Interessierte und geladene Gäste trafen sich zu einem gemeinsamen Brunch und zum Austausch dieses anspruchsvollen Themas. Frau Staatsrätin Anne-Claude Demierre, Oberamtmann Daniel Lehmann sowie Miss Schweiz 2016, Lauriane Sallin zeigten durch ihre Präsenz grosses Interesse für die Situation der Betreuenden Angehörigen.


Auch das Gemütliche kam nicht zu kurz, wurde der Anlass doch auch musikalisch untermalt.


Betreuende

=> zu den Fotos




Zufrieden und erholt zurück in Jeuss


August

Nach 5-tägigem Ferienaufenthalt im schönen Tessin sind wir mit einem Rucksack schöner Erinnerungen zurück im Heimalltag. Dank der Unterstützung von Sponsoren, Besuchern und freiwilligen Helferinnen und Helfern des 1. August-Brunches konnten wir wiederum ungetrübte Ferientage geniessen. Ein grosses Dankeschön ganz besonders an das Betreuerteam, welches während diesen Tagen dazu beigetragen hat, diesen Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis zu werden. Nochmals allen ein herzliches D A N K E S C H Ö N


=> zu den Fotos




Programm Heimbewohner-Ferien im Tessin

Programm anzeigen Tessin 2016




15 Jahre 1. August-Brunch im Pflegeheim Jeuss


August

Wir bedanken uns bei allen Gästen für den Besuch am 1. August-Bruch, welcher in diesem Jahr bei tollem Sommerwetter durchgeführt werden konnte. Dank gebührt ebenfalls den Sponsoren, welche diesen Anlass finanziell unterstützt haben. Zu guter Letzt ein grosses Dankeschön allen freiwilligen Helfern und Helferinnen für ihre tatkräftige Mitarbeit. Ohne diese fleissigen Hände, wäre dieser Brunch nicht realisierbar. Den Erlös werden wir voll und ganz für die alljährlichen Heimbewohnerferien einsetzen. Vom 4. September bis 8. September können 22 HeimbewohnerInnen unbeschwerte Ferientage im Tessin geniessen. Allen ein herzliches DANKESCHÖN.


=> zu den Fotos





Familien-Anlass

18. Juni 2016


PDF-Datei anzeigen Familien-Brunch





Circus Olympia

25. Mai 2016


PDF-Datei anzeigen Circus



Frühlingsbeginn im Pflegeheim

21. März 2016


PDF-Datei anzeigen Frühling



Zu Besuch beim Jodlerclub Bärnersenne

19. März 2016


PDF-Datei anzeigen Jodlerclub



Unterstützung des Zivilschutzes, in der Realität, im Pflegeheim Jeuss


PDF-Datei anzeigen Zivilschutz



Eine freudestrahlende Runde am Basteln bei kalten Tagen


PDF-Datei anzeigen Basteln



Ein aussergewöhnlicher Morgen im Pflegeheim Jeuss


PDF-Datei anzeigen Zmorge



Musikstubeta

21. Januar 2016


PDF-Datei anzeigen Musikstubeta



Licht-Festival Murten

20. Januar 2016


PDF-Datei anzeigen Licht



Traditioneller Neujahrsapéro

Freiwillige Helferinnen und Helfer, Freunde, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen mit ihren Partnern sind gerne der Einladung zum Neujahrsapéro im Saal des Pflegeheimes gefolgt. So versammelten sich rund hundertzwanzig Personen zu einem gemütlichen Nachmittag. Dieser bereits zur Tradition gewordene Anlass wird dazu benutz danke zu sagen für all jenen die sich zum Wohle der Heimbewohnerinnen und Heimbewohner einsetzten. Danke zu sagen, all jenen, die Ihre Freizeit dem betagten Menschen widmen. Danke zu sagen, all jenen, welche uns in irgendwelcher Weise mit helfender Hand zur Seite stehen.


Wieder zauberte die Küchencrew einen Tisch voller kleiner Apérohäppchen die für Augen und Gaumen ein wahrer Genuss waren. Umrahmt wurde die Feierlichkeit von sechs Schwyzerörgeli-Spielern die mit ihrer Musik viel zur guten Stimmung beigetragen haben. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön diesen Musikanten.


Mit einem Glas Wein oder Orangensaft wurde einander zugeprostet und auf ein hoffentlich gutes neues Jahr angestossen.


Die Heimleitung





Weihnachtsfeier

23. Dezember 2015

xmas


WeihnachtsmenuWeihnachtskarte

Impressionen Weihnachtsfeier Weihnachtsfeier

Zum Weihnachsvideo




Einladung der besonderen Art

Landmaschinen- und Kleingeräteausstellung


PDF-Datei anzeigen Traktor



Das Pflegeheim Jeuss am Weihnachtsmarkt

Auch dieses Jahr war unser Pflegeheim mit dem Stand Nr. 41 mit vielem Handgefertigten, Brot und Zopf am Weihnachtsmarkt in Murten. Auch die bekannte Erbsensuppe und der Glühwein fehlten nicht. Mit grosser Freude und auch ein bisschen Aufregung besuchten unsere HeimbewohnerInnen das weihnächtliche im Lichterglanz erstrahlende Städtchen. Die HeimbewohnerInnen waren gespannt auf die Auslage in unserem „Weihnachtshüsli“ mit den handgefertigten Arbeiten – Made in Jeuss. Sie genossen die vorweihnächtliche Stimmung und liessen sich natürlich den Glühwein und die Erbsensuppe auf gar keinen Fall entgehen. Wir danken allen freiwilligen HelferInnen für ihren Beitrag und die Unterstützung zum guten und erfolgreichen Gelingen dieses Anlasses.


Murtenbieter - 15. Dezember 2015


PDF-Datei anzeigen Weihnachtsmarkt



Der St. Nikolaus erwärmte manches Herz

Jeuss - 5. Dezember 2015

Nikolaus


PDF-Datei anzeigen Nikolaus



Tagesstätte Les Platanes einzigartig im Seebezirk

Murtenbieter - 10. November 2015


PDF-Datei anzeigen Nachfrage



Musik und Tanz erfreut die Herzen

Unsere HeimbewohnerInnen durften am Samstagabend, 31. Oktober 2015, auf Einladung der Trachtengruppe Kerzers mit Musik, Tanz und Theater in fröhlicher Gesellschaft geniessen.
Für die schöne Abwechslung und den gemütlichen Abend danken wir der Trachtengesellschaft herzlich.




Spitex-Dienste sind auf Stufe der Pflegeheime

Murtenbieter - 20. Oktober 2015


PDF-Datei anzeigen Spitex



Ausbau des Heims in Jeuss ist auf Kurs

Freiburger Nachrichten - 17. Oktober 2015


PDF-Datei anzeigen Ausbau



1. August-Feuer im September

25. September 2015


PDF-Datei anzeigen Grillabend



Die Heimbewohnerferien 2015 gehören der Vergangenheit an!

Was bleibt sind die Erinnerungen!

30. August - 3. September 2015


PDF-Datei anzeigen Ferien 2015



Heimbewohner-Freiwilligenhelfer-Ausflug auf die Kleine Scheidegg

21. August 2015


PDF-Datei anzeigen Kleine Scheidegg



Sichlete

12. August 2015


PDF-Datei anzeigen Sichlete



1. August-Brunch im Pflegeheim Jeuss – Jeder Franken zählt

Wir danken allen Gästen von ganzem Herzen für ihren Besuch am 1. August-Brunch bei uns in Jeuss. Ebenfalls bedanken wir uns bei allen freiwilligen MitarbeiterInnen für ihre tatkräftige Unterstützung und ihren Beitrag zum guten Gelingen unseres erfolgreichen Familienanlasses. Dank ihres Besuches können wir den Erlös voll und ganz für die alljährlichen Heimbewohnerferien einsetzen. Unsere BewohnerInnen können dadurch vom 30. August bis zum 3. September 2015 wieder unbeschwerte Ferientage im Tessin geniessen.
Allen ein herzliches DANKESCHÖN.


Murtenbieter - 7. August 2015


PDF-Datei anzeigen 1. August 2015



Die Heimbewohnerferien im Tessin stehen vor der Tür


Programm anzeigen Tessin 2015



Ballenberg

24. Juli 2015


PDF-Datei anzeigen Ballenberg



Grillieren im Galmwald

24. Juni 2015


PDF-Datei anzeigen Grillieren



Solennität

22. Juni 2015


PDF-Datei anzeigen Soli



Die Bauprofile für den Um- und Neubau des Pflegeheim Jeuss sind gestellt!

Murtenbieter - 16. Juni 2015


PDF-Datei anzeigen Umbau



Kurzferien in Brienz - Pflege oben

4. - 6. Juni 2015


zum Reisebericht Brienz 2015



Kurzferien in Brienz - Pflege unten

1. - 3. Juni 2015


zum Reisebericht Brienz 2015



Openair-Gefühle in Jeuss

29. Mai 2015


Die Stadtmusik Murten und die Kadetten-Kadergruppe luden gemeinsam am 29. Mai 2015 die Bevölkerung Jeuss und alle, welche sich angesprochen fühlten, zu einem Openair-Quartierkonzert ein. Bei warmen Temperaturen und bester Stimmung hatten viele dieser Einladung Folge geleistet. Zu den zahlreichen Besuchern gehörte ein Trüppchen von 12 Bewohnern des Pflegeheims Jeuss. Auf dem schön hergerichteten Dorfplatz wurde bei Bratwurst, Wein und Bier den wunderbaren Klängen der Musik gelauscht. Die Musikanten verstanden es, Besucher und zufällige Passanten in ihren Bann zu ziehen. Liebe Musikanten, wir bedanken uns für den beschwingten Sommerabend. Ihr habt uns viel Freude bereitet.
Herzlichen Dank den Organisatoren des vor einem Jahr gegründeten Dorfverein Jeuss für den wunderschönen Auftakt in die Sommersaison.

Der Dorfverein Jeuss wurde 2014 aus Anlass des Zusammenschlusses mit Murten 2016 gegründet. Als Präsidentin wurde Frau Ruth Wasserfallen gewählt. Der Dorfverein hat sich zum Ziel gesetzt, jährlich einige Anlässe zu organisieren um den Zusammenhalt in der Bevölkerung zu stärken. Neumitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Openair





Familien-Anlass im Pflegeheim

23. Mai 2015


Seien Sie dabei - wir freuen uns auf Sie.


So lautete der Schlusssatz der Einladung für den jährlichen Familien-Anlass im Pflegeheim und Tagesstätte Jeuss. Heimbewohner und Tagesgäste mit ihren Angehörigen oder Freunden und Bekannten folgten der Einladung. Dieses Jahr war ein reichhaltiges Brunch-Buffet im Angebot. Das Küchenteam bot alles was das Herz begehrt - für 200 Gäste. Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein wurden wir kulinarisch wie musikalisch verwöhnt. Das Buffet wurde draussen unter einem Zelt eingerichtet, die schön hergerichteten Tische befanden sich im Saal. Dank Self-Service war Bewegung, Begegnungen fanden statt. Mit volkstümlicher Umrahmung herrschte eine lebendige und gelöste Atmosphäre. Manch einer verdaute bei einer Zigarette oder einem Tierparkbesuch. Die Vogelvolière fand viel Beachtung, da die Volière-Bewohner fleissig mitsangen.
Ein herzliches Dankeschön den zahlreichen Freiwilligen Helfern, den Örgelifründe Galmguet und vor allem dem Küchenteam. Sie alle trugen zu diesem tollen Wohlfühlerlebnis bei. Liebe Gäste, Danke für euer Kommen. Bis nächstes Jahr, Ihr werdet wieder erwartet.

Familien-Anlass




Tiere als Therapeuten

Reportage auf TeleBielingue - 13. Mai 2015


TeleBielingue

pour voir la version française veuillez cliquez ici




Gratulation - Emma Ryser

90. Geburtstag


PDF-Datei anzeigen Emma Ryser



Ein Theater welches unsere Lachmuskeln strapazierte

Zwanzig Heimbewohner / Heimbewohnerinnen und Begleitpersonen folgten gerne der Einladung der „Bärnersenne“ zum jährlichen Unterhaltungsabend nach Cressier. Uns wurde schöner Jodelgesang und ein schauspielerisch ausgezeichnetes Theaterstück geboten. Wir danken herzlich für die Einladung die wir gerne angenommen haben.


zum ArtikelBänersenne



Umbau Tagesstätte

Die Tagesstätte wurde ausgeräumt und der ausgediente Wintergarten abgebaut. Seit Tagen wird bei oft misslichen Wetterverhältnissen auf der Baustelle gearbeitet. Langsam bekommt die erweiterte Tagesstätte ein neues Gesicht. Bereits steht der neue Wintergarten; zwar sind noch nicht alle Fenster eingebaut und doch lässt dieser erahnen, wie wohnlich er einmal werden wird. Beim angrenzenden, neugeschaffenen Schlafraum fehlt zwar noch Einiges, doch bereits macht man sich Gedanken über Wandfarbe und Wohngestaltung. Wir freuen uns für unsere Tagesgäste und warten gespannt auf das Ende der Arbeiten. Dann wird es wieder freundlich und lebendig in der Tagesstätte.


zu den FotosTagesstätte



Musik ist Balsam für die Seele und Erholung für den Geist

Fünfzehn Heimbewohner und Heimbewohnerinnen durften am 4. Februar in der Seelandhalle Kerzers einem unterhaltsamen Jahreskonzert beiwohnen und so für einige Stunden die Seele baumeln lassen. Die Musikgesellschaft Kerzers präsentierte ein abwechslungsreiches Programm mit vielen musikalischen Leckerbissen.
Herzlichen Dank der Musikgesellschaft für die Einladung, wir haben den Abend sehr genossen.






Jahresausklang – Ein herzliches Dankeschön…

…an alle freiwilligen HelferInnen, BewohnerInnen und MitarbeiterInnen – so begrüsste Pierre-André Aufranc alle anwesenden Gäste. Die installierte Fotoshow zeigte uns einen kurzen Rückblick auf die heiteren und schönen Momente des Jahres. Manch einem ist ein Schmunzeln entlockt worden und natürlich die Worte weisch no? Dank der Unterstützung unserer freiwilligen HelferInnen und ihren wertvollen geleisteten Stunden können diese unvergesslichen Augenblicke weiterhin für unsere BewohnerInnen möglich gemacht werden. Beim anschliessenden gemütlichen Zusammensein sind wir von unserer Küchencrew mit einer Riesenauswahl an warmen und kalten Häppchen und einem fabelhaften Dessertbuffet verwöhnt worden. An dieser Stelle allen herzlichen Dank für die Unterstützung und ihren Einsatz im Jahr 2014.


Jahresrückblick 2014
Jahresrückblick 2014 als PDF-Datei (94 Seiten) Jahresrückblick 2014


Weihnachtsbaum und Lichterglanz

Mit grosser Freude und auch ein bisschen Aufregung wurde die Weihnachtsfeier des Pflegeheim Jeuss erwartet. Im festlich geschmückten Saal haben unsere Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Besucher der Tagesstätte ihre Angehörigen herzlich willkommen geheissen. Musik und Gesang hallten durch die Gänge und Räume und umrahmten die Weihnachtsfeier. Anschliessend genossen die rund 160 Anwesenden ein hervorragendes mehrgängiges Festtagsmenü.







Einfach geniessen und sich freuen

Danksagung an Gesangs-, Tanz- und Theatergruppen


Bericht als PDF-Datei Geniessen



Rund um das Pflegeheim Jeuss spazieren

Murtenbieter - 7. Oktober 2014


Bericht als PDF-Datei Spazieren



Tattoo-Besuch der Freiwilligen Helfer Pflegeheim Jeuss

6. September 2014


Bericht als PDF-Datei Tattoo



26 Heimbewohner und 12 BetreuerInnen entfliehen dem Heimalltag

Dank Reinerlös aus dem 1. August-Brunch durften auch in diesem Jahr 26 HeimbewohnerInnen erholsame Ferien im sonnigen Tessin geniessen. Den Sponsoren, freiwilligen HelferInnen und Besuchern an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön. Ohne Sie könnten wir den Heimbewohnern diese Tage nicht ermöglichen. zu den Fotos


Ausflugsprogramm als PDF-Datei Tessin



Fahrt ins Blaue

Murtenbieter - 25. Juli 2014

Zeitungsartikel als PDF-Datei Fahrt ins Blaue







Ausbau der Tagesstätte

Murtenbieter - 27. Juni 2014

Zeitungsartikel als PDF-Datei Ausbau Tagesstätte





Mehr Platz in der Tagesstätte

Freiburger Nachrichten - 27. Juni 2014

Zeitungsartikel als PDF-Datei Mehr Platz





Ausflugsziel Galmwald – Tierpark Pflegeheim Jeuss

Terre & Nature - 22. Mai 2014

Zeitungsartikel als PDF-Datei Balade





Das Leben im Pflegeheim mit 150 Tieren

Ausgestrahlt auf Télévision Suisse Romande - 5. Mai 2014


Videobeitrag auf rts.ch => bitte klicken





Unterwegs um den sozialen Kontakt zu pflegen

Murtenbieter - 28. März 2014

Zeitungsartikel als PDF-Datei Unterwegs



Kindergartenkinder zu Besuch im Pflegeheim

Bulletin der Direktion für Gesundheit und Soziales (GSD)

Sonderausgabe "Woche der Generationen 2013"

Artikel als PDF-Datei Kindergartenkinder zu Besuch





Schneeräumen mit dem Amman - Känguru im Schnee

Freiburger Nachrichten - 13. Februar 2013

Zeitungsartikel als PDF-Datei Schneeräumung