Pflegeheim Jeuss

Pflegeheim Jeuss

Tagesstätte Les Platanes

Galmguetweg 1

1793 Jeuss

026 674 96 00

pflegeheim-jeuss@rsl-gns.ch

Aktuell

News - Aktualitäten - Besonderes

Hier veröffentlichen wir jeweils die Neuigkeiten rund um das Pflegeheim Jeuss und die Tagesstätte Les Platanes.



Auftritt Jodlerclub Maiglöggli Kerzers

14. November 2018


Wiederum wurden 15 Heimbewohner mit Begleitung zur Gesangsvorführung des Jodlerclub Maiglöggli Kerzers eingeladen.

Voller Spannung und Freude wurde die musikalische Unterhaltung in vollen Zügen genossen. Herzlichen Dank dem Jodlerclub für die Einladung, welche unseren Heimbewohnern einen schönen Abend beschert hat.

Kerzers


Ihre Spende


Wie uns mitgeteilt wurde hat sich der Jahrgängerverein 1930 der Landabteilung Pfarrkreis Murten mangels Beteiligung aufgelöst. Der Kassenrest wurde freundlicherweise dem Konto des Pflegeheims gutgeschrieben.

Dieser Betrag kommt vollumfänglich unseren Bewohnerinnen und Bewohnern zugute. Ihre Spende ermöglicht uns, den Heimbewohnern den Alltag etwas zu bereichern und ihnen noch mehr Freude zu bereiten. Nochmals ein herzliches Dankeschön.

Pflegeheim Jeuss
Die Heimleitung




Besuch von der La Liberté


Das Pflegeheim Jeuss erhält Besuch von der La Liberté


La Liberté - 9. November 2018 LaLiberte



Auftritt Trachtengruppe Kerzers

2. November 2018


15 Heim-Bewohner des Pflegeheim Jeuss durften an diesem für sie unvergesslichen Abend teilnehmen und kehrten voller Freude und Eindrücken nach Hause zurück.
Herzlichen Dank der Trachtengruppe Kerzers, sowie auch den freiwilligen Helfern des Pflegeheim Jeuss, welche dies ermöglicht haben.

Kerzers


Zu Besuch beim Jodlerklub Echo vom Bodemünzi

6. Oktober 2018


Am vergangenen Samstag, 6. Oktober, folgten 14 Heimbewohner und 4 Begleiter der Einladung zum Jodler- & Unterhaltungsabend des Jodlerklubs Echo vom Bodemünzi. Der Jodlerklub und die Örgeli- und Jodlerfamilie Leuenberger begeisterten mit Gesang und Musik die Besucher. Wir danken im Namen unserer HeimbewohnerInnen ganz herzlich für die Einladung.

Bodemunzi


Schifffahrt

12. September 2018


Die Heimbewohner durften zusammen mit einigen Betreuern und etwas Unterstützung aus dem Zivilschutz eine ereignisreiche Schifffahrt unternehmen. Nach dem kurzen Transport von Jeuss nach Sugiez konnte die Fahrt dann auch schon beginnen. Zuerst ging es auf den Murtensee und später dann über den Broyekanal weiter bis zum Neuenburgersee. Begleitet wurde die Reise von einem wunderbaren und äusserst köstlichen Essen an Bord des Schiffs und einer Live-Musik, welche immer wieder ein paar Lieder zum Besten gab. Diese Lieder wurden von den Gästen mit Freude gehört und die einen oder anderen wagten sogar ein kurzes Tänzchen oder klatschten heiter mit. Der Tag ging schnell vorbei und war zusammengefasst ein erfrischender Ausflug welcher viele glückliche Gesichter hinterliess.


=> zu den Fotos




Wieder zurück in Jeuss

Wiederum durften Heimbewohner und Betreuer wunderschöne Ferientage im Tessin geniessen. Ausflüge an den Lago Maggiore, auf den Monte Lema und ein Besuch in der Falconeria machten diese Tage zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Dank der Unterstützung von Sponsoren, Besuchern und freiwilligen Helferinnen und Helfern des 1. August-Brunches konnten wir wiederum ungetrübte Ferientage geniessen. Ein grosses Dankeschön gebührt ganz besonders den Betreuerinnen und Betreuern, ohne sie wären solche Ferientage nicht realisierbar. Nochmals allen ein herzliches D A N K E S C H Ö N !


=> zu den Fotos




1. August-Bruch


Bereits gehört der Brunch der Vergangenheit an. Wir wollen es nicht unterlassen den Sponsoren, freiwilligen Helfern und allen Besuchern recht herzlich zu danken. Wieder ist ein grosser Betrag in die Ferienkasse der Heimbewohner geflossen. Am 2. September werden 25. HeimbewohnerInnen mit Betreuern ins Tessin reisen um schöne Ferientage zu geniessen. Nochmals ein herzliches DANKESCHÖN


Murtenbieter - 3. August 2018 August-Brunch 2018



Dorffest Jeuss


Auch Heimbewohner und Betreuer durften dem Dorffest Jeuss beiwohnen und genossen die tolle Stimmung bei tollem Sommerwetter. Solche Anlässe bringen Abwechslung in den Alltag der Heimbewohner und fördern zudem auch die Kontakte zu den Dorfbewohnern.


Murtenbieter - 17. Juli 2018 Dorffest 2018



Heimbewohner-Ferien 2018


Die ersten Anmeldungen für den traditionellen 1. August-Brunch sind schon eingegangen. Wir rechnen auch in diesem Jahr mit einem schönen Reinerlös, so dass wir die Heimbewohner-Ferien bereits gebucht haben. Anfangs September reisen dann 25 Heimbewohner mit Betreuern für fünf schöne und erlebnisreiche Ferientage ins sonnige Tessin.

Schon heute sagen wir allen Sponsoren und Besuchern ein herzliches Dankeschön.


Die Heimleitung


Hier geht es zum Reiseprogramm ... Reiseprogramm 2018


Tessin 2018


Sozialhunde in Ausbildung


Hunde helfen Menschen

Die Stiftung Schweizerische Schule für Blindenführhunde in Allschwil bildet seit 1972 Blindenführhunde aus und betreut den blinden oder sehbehinderten Führhundehalter mit seinem Hund lebenslänglich. Seit 2012 bilden sie auch Assistenzhunde und Autismusbegleithunde aus. Zudem bieten sie seit vielen Jahren die Ausbildung für Sozialhunde-Teams an.
Vor zwei Jahren schloss unsere Hündin Gaya diese Ausbildung ab. Der Kontakt zu den Ausbildnern wurde aufrecht erhalten. Darum:


Sozialhunde in Ausbildung im Pflegeheim Jeuss

Am Sonntag, 29. April 2018 herrschte reges Treiben im und ums Heim. Bei wunderbaren Bilderbuchverhältnissen trafen sich 14 Teams mit Trainern zu einem Ausbildungstag und viele Heimbewohner kamen in den Genuss von einem Hundebesuch. Halter und Hund erlernen mit gegenseitigem Vertrauen und Respekt den Umgang mit Menschen mit Einschränkungen. Den Hund berühren, liebkosen, umarmen, mit ihm spielen, sich Gegenstände bringen lassen sind nur einige Beispiele. Nach erfolgreich abgeschlossenem Ausbildungslehrgang darf man (verpflichtet man sich in Freiwilligenarbeit) Einsätze als Sozialhunde-Team machen. Diese sind frei wählbar in Institutionen wie Heime, Schulen, Spitäler, Sonderschulen, Behinderteneinrichtungen oder bei Privatpersonen.


=> zu den Fotos




Unser Frischling

Unser Frischling entwickelt sich zu einem kleinen Frechdachs. Aber süss ist er!




Osterszeit

Wieder pfeift und zwitschert es in der Cafeteria des Pflegeheims. Im Gehege in der Cafeteria sind auch in diesem Jahr wieder flauschige gelbe, schwarze und braune Küken zu sehen. Sie berühren mit ihrem sanften Gezwitscher so manches Besucherherz.

Ostern
Ostern
Ostern
Ostern


Theater-Lüüt Seebezirk

11. März 2018

Wir danken dem Verein „Theater-Lüüt Seebezirk“ zur Einladung zur Premiere ihres neuen Theaterstücks „verliebt, verlobt… verzwickt!“ Während drei Akten wurden wir super unterhalten und die Lachmuskeln unserer Heimbewohner sind bis aufs Äusserste strapaziert worden.
Seebezirk




Jodlerabend in Cressier

10. März 2018


Auch in diesem Jahr wurden wir wiederum zum Jodlerabend der Bärnersenne Münchenwiler eingeladen. Fünfzehn Heimbewohner und ihre Begleiter durften einen unterhaltsamen Abend erleben. Der erste Teil der Vorstellung stand ganz unter dem Motto Jodelgesang. Die Bärnersenne und der Jodlerklub Alpenrösli Schwarzenburg liessen ihre Stimmen erklingen.


Schwarzwälder- und Kirschtorte versüssten uns die Wartezeit bis es nach der Pause mit einem Zweiakter weiterging. Die Theatergruppe Bärnersenne verbreiteten mit ihren Lügen im Stück „Drunder und drüber“ Verwirrung. Doch Lügen haben bekanntlich kurze Beine.


Einladungen zu Unterhaltungsabenden bieten den Heimbewohnern Abwechslung vom Heimalltag und sorgen für soziale Kontakte ausserhalb des Pflegeheims. Herzlichen Dank dem Jodlerklub Bärnersenne.

Cressier
Cressier
Cressier


Ausflug Männerchor Ried

3. März 2018

Wir wurden zu einer Vorstellung des Männerchor Ried eingeladen... Männerchor




Am Unterhaltungsabend der MG Kerzers

31. Januar 2018


Am Mittwoch den 31. Januar 2018 wurden unsere Heimbewohner von der Musikgesellschaft Kerzers zu einer ihrer Vorstellungen eingeladen. Dafür bedanken wir uns noch einmal recht herzlich. Die Bewohner hatten sichtlich Freude an Musik und Theateraufführung. Sie verfolgten das Geschehen auf der Bühne gespannt und waren vom Theaterstück „Zwee herti Nüss“ begeistert. Der Ausflug war ein voller Erfolg. Nicht zuletzt weil auch alte Klassiker wie „Honey Honey“ von Abba gespielt wurden. Doch sehen Sie am besten selbst…





Ältere Artikel befinden sich im Archiv